NewsProjekte

Altholz Schlafzimmer

Projekt: Raumgestaltung
Ort:  Lechbruck
Umsetzung:  –

Ein charakteristischer Look: das gesamte Projekt wurde mit Altholz verwirklicht.

Projekt:

Die Auftraggeber aus Lechbruck sind mit dem Wunsch auf uns zugekommen, einem bestehenden Schlafzimmer ein neues Design zu verleihen. Das Schlafzimmer sollte bewusst im alpinen Stil eingerichtet werden — unter Verwendung von Altholzbalken und Altholzbrettern. 

Planung:

Gemeinsam mit dem/ der Auftraggeber*in wurden bereits vor Beginn der Renovierungsmaßnahme alle  Das Team von Tobias Felgner Schreinerei und Planungsbüro hatte im Anschluss freudig damit begonnen anhand der vorgegebenen Maße ein Entwurfskonzept zu erstellen. In ergebnisorientierten Besprechungen wurde gemeinsam mit den Auftraggebern eine entsprechende Lösung ausgearbeitet. Da eine maximale Funktionalität angestrebt wurde, verteilen sich die Schlafbereiche nun auf zwei Ebenen. Im unteren Bereich befindet sich ein Doppelbett aus Altholz. Darüber wurde auf die ganze Länge des Raumes eine Zwischenebene eingeplant, auf welcher sich zwei Schlafplätze für die Kinder befinden. Anschließend sind entsprechende Fertigungszeichnungen für die Altholzproduktion ausgearbeitet worden, die die individuellen Wünsche unserer Kunden immer realer werden lassen. Wir, von Tobias Felgner Schreinerei und Planungsbüro, integrieren dabei jedes Altholzdetail, das ausschlaggebend für die erwünschte Ausarbeitung der Altholzbretter und -balken ist. 

Im oberen Bereich können bis zu zwei Kinder schlafen

Ausführung:

 Im ersten Schritt wurde der in die Jahre gekommene Teppichboden entfernt, Unebenheiten im Untergrund behoben und ein neuer Vinylboden verlegt, der exakt auf die Altholzbalken und die anderen Holztöne abgestimmt ist. Daraufhin bauten wir an der langen Wand eine Unterkonstruktion ein und verlegten dabei elektrische Leitungen, um das neue Beleuchtungskonzept umzusetzen. Der daraus resultierende Lichteinfluss soll die Altholzkonstruktionen bewusst hervorheben und eine gemütliche Atmosphäre schaffen. 

Die Wandverkleidung haben wir, von Tobias Felgner Schreinerei und Planungsbüro, aus Altholz Nut- und Federbrettern erstellt, welche durch ihre besondere Optik und auch Haptik dem Schlafzimmer ein einzigartiges Erscheinungsbild verleiht. Hinterhalb des Doppelbettes wurde in die Altholzwand ein Designelement integriert — bestehend aus Zirbenholzscheiten. Diese können mit einer LED Beleuchtung wirkungsvoll in Szene gesetzt werden. 

Massive Altholzbalken dienen als Unterkonstruktion für den oberen Schlafbereich und ergänzen das wunderschöne alpenländische Design. Durch diese Integration gelingt es, eine räumliche Abtrennung und gleichzeitig eine harmonische Einheit aus Altholz zu bilden. Als Team von Tobias Felgner Schreinerei und Planungsbüro liegt es uns am Herzen, derartige räumliche Optimierungsmaßnahmen zu realisieren. Dadurch kann ungenutzter aber potenziell wertvoller Platz über dem Doppelbett geschickt mit dem wertvollen Altholz geschmückt werden. 

Ebenso wurde das Altholzschlafzimmer durch Schrankelemente und eine Kommode ergänzt, um entsprechenden Stauraum für vier Personen zu schaffen. Diese schmiegen sich den bereits vorherrschenden Details des Altholzzimmers an und komplettieren das stilvolle Bild des charmanten Familienschlafzimmers. Dabei strahlt die Räumlichkeit immer noch eine angenehme Offenheit aus, die angenehme Nächte zwischen Altholzbalken und Altholz Nut- und Federbrettern verspricht. Uns, von Tobias Felgner Schreinerei und Planungsbüro, ist es wichtig, für jede einzelne Person eine komfortable Schlafumgebung zu erschaffen und dabei den Wohlfühlcharakter des Altholzes zu betonen, welcher sich in den Altholzbalken und Altholz Nut- und Federbrettern widerspiegelt. 

Damit es noch gemütlicher wird: Eine indirekte Beleuchtung hinter der Naturholzverkleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.